· 

Unentschieden gegen Arstens Nachwuchs

Im fünften Testspiel des noch jungen Jahres trennte sich der BSC Hastedt am gestrigen Dienstagabend 1:1-Unentschieden von den A-Junioren des TuS Komet Arsten.

Diesen Beitrag teilen:



Trainer Gökhan Deli ist mit dem 1:1-Unentschieden gegen die U19 des TuS Komet Arsten alles andere als zufrieden. "Wir haben kein gutes Spiel gemacht. Alles, was wir uns vorgenommen hatten, hat der Gegner deutlich besser umgesetzt", lautete die Analyse des Übungsleiters. Die Hausherren hätten den Fehler gemacht den Gegner zu unterschätzen und wären nur mit halber Kraft aufgetreten, so Deli. Die Folge: in der 20. Minute gingen die Gäste aus der A-Junioren-Regionalliga in Person von Leon Nnamdi Krämer mit 0:1 in Führung. Arstens U19 praktizierte ein hohes Pressing und spielte mutig nach vorne, was das Team des BSC Hastedt lange Zeit vor große Probleme stellte.

Gökhan Deli kritisiert die Einstellung seiner Mannschaft während dieser Begegnung ("Uns haben die Ideen nach vorne gefehlt"), räumt aber auch ein dass die Effizienz seines Teams auch unter dem Umstand litt dass viel durchrotiert wurde: "Es kamen viele Spieler zum Einsatz die schon lange nicht mehr gespielt haben." Diesen Spielern wollte man ganz bewusst etwas Spielpraxis verschaffen, zudem fielen viele Stammkräfte wegen einer Grippewelle ohnehin aus.

Es dauerte lange ehe die Gastgeber wieder zurück in die Spur fanden. Erst ab der 65. Minute bekam Coach Deli die Spielweise zu sehen, die er eigentlich von Anfang an zu Gesicht bekommen wollte: ein kontrolliert-aggressives Offensivspiel mit viel Druck auf das gegnerische Gehäuse. Trotzdem brauchte es eine Standardsituation in der letzten Spielminute um den Ausgleich herzustellen: in der 90. Minute wurde John-Dieter Thöle im Strafraum des TuS Komet Arsten gefoult, den nun fälligen Strafstoß verwandelte Youness Buduar zum 1:1.

"Das war das schlechteste Spiel dass wir bisher gezeigt haben," laut das Fazit von Gökhan Deli. Im nächsten Testspiel, diesmal gegen die erste Herrenmannschaft des TuS Komet Arsten (Donnerstag, 15. Februar 2018 ab 19:30 Uhr in der Arena am Jacobsberg), fordert der Coach von seinen Jungs eine deutliche Leistungssteigerung.


Torschützen:

Spiel-

minute

 

Torschützen BSC Hastedt

Spiel-

stand

 

Torschützen TuS Komet Arsten U19

20'   0:1 Leon Nnamdi Krämer
90' Youness Buduar (Strafstoß) 1:1  

Aufstellungen:

BSC Hastedt:

29 JASHARI, Jasin (TW) 46'
3 JANINE, Mohamed 46'
5 THÖLE, John-Dieter  
6 LAKIC, Haris 76'
7 KÜCÜK, Dynar  
11 ALAWIE, Moussa  
15 CEESAY, Abubacar(C) 46'
19 MEHRTENS, Kai  
20 ONYEULO, Dickson Cuukwudi  
23 BUDUAR, Youness  
24 KENNEWEG, Marcus  

Reserve:

1 RICHTER, Lars (TW) 70' 46' 
2 OLATUNJI, Ikrami  
4 DALKIRAN, Hasan  
10 AHRIROU, Redouan 76'
14 FAOUZI, Elmehdi 46' 
16 MUHAREMI, Dragan 46'
18 MANSOORI, Milad  

Trainer:

TR DELI, Gökhan                    

TuS Komet Arsten U19:

22 SCHUMACHER, Eric (TW)  
9 KRÄMER, Leon Nnamdi  
10 REXHEPI, Valentin  
11 COSKUN, Revan Mert 65'
12 IFEBUZOR, Alexander 46'
13 GRAND, Daniel 46' 
16 BUSCHERMÖHLE, Max 65'
17 GEHLE, Kenstar 65'
18 OSEHI, Leon  
21 YOUNIS, Daniel  
23 GAKOVI, Evis Halit (C)  

Reserve:

2 LITTKE, Ole 46'
3 SYLA, Ardijan  
6 GÜLAC, Ramazan 46'
7 BONDOMBE-SIMBA, Jonathan 65'
8 HASCHEM, Sorash Aghaseyed 65'
20 MROZINSKI, Niklas 65'

Trainer:

TR ARAMBASIC, Kristian                  


Sonstige Informationen zum Spiel:

Schiedsrichter: Jannik Weibrecht (SV Grambke-Oslebshausen)

Schiedsrichter-Assistenten:

 

Luca Fritsch (FC Union 60 Bremen)

Jan-Pero Nitsch (Verein unbekannt)

Spielort:

 

Arena am Jacobsberg (Kunstrasenplatz)

Hastedter Osterdeich 225, 28207 Bremen

Spieltermin:

Dienstag, 13. Februar 2018, Anpfiff um 19:30 Uhr

Wetterlage bei Anpfiff:

wolkenlos, trocken, 11 km/h Wind aus Südost, +1°C

Kommentar schreiben

Kommentare: 0