· 

Hastedt tritt beim VfL 07 Bremen an

Drei Punkte liegen nicht auf der Straße, sondern in Findorff. Doch wer sie haben will muss erst an der Truppe von VfL 07-Trainer Marcel Wino vorbei. Freiwillig wird der Tabellendreizehnte trotz anhaltender Niederlagenserie diese drei Zähler garantiert nicht abgeben.

Diesen Beitrag teilen:



BSC Hastedt will sich oben festbeißen

Nein, zufrieden ist man beim BSC Hastedt mit dem Resultat des Testspiels gegen den SV Blau-Weiß Bornreihe vom vergangenen Dienstag nicht, vor allem die Defensivleistung im letzten Drittel des Spiels wurmt gewaltig. Doch wäre es jetzt auch ein Fehler diesem Ergebnis zu viel Bedeutung beizumessen, dafür wurde in dieser Partie zu viel experimentiert. Und das Team hat seine Lehren daraus gezogen, man weiß jetzt was funktioniert und was man lieber bleiben lässt. Diese Erkenntnisse werden sich bei der Rückkehr in den Pflichtspielbetrieb als äußerst wertvoll erweisen.

So gilt der kommenden Auswärtsaufgabe beim VfL 07 Bremen nun die volle Aufmerksamkeit, hier sollen die erlernten Lektionen in bare (Punkte-)Währung umgemünzt werden. Die Mannschaft ist heiß darauf zu beweisen dass der Testspiel-Lapsus mitnichten mit der spielerischen Stärke des Teams gleichzusetzen ist. Als Liga-Neuling, der noch vor kurzer Zeit in der Bezirksliga auf Torejagd ging, fordert innerhalb des Vereins zwar niemand von den Jungs die Meisterschaft, doch der Ehrgeiz aller Beteiligten ist trotzdem intensiv genug um sich so weit wie möglich an der Tabellenspitze festbeißen zu wollen. Die drei Punkte, die sich der BSC Hastedt am morgigen Samstag in Findorff abholen will, wären dabei äußerst hilfreich.

Der Kader des BSC Hastedt für das Auswärtsspiel beim VfL 07 Bremen:

1 RICHTER, Lars Torhüter
2 OLATUNJI, Ikrami Abwehr
4 DALKIRAN, Hasan Abwehr
5 THÖLE, John-Dieter Abwehr
7 KÜCÜK, Diyar Sturm
8 MUHAREMI, Dragan Krzysztof Mittelfeld
9 IFEADIGO, Affamefuna-Michael Sturm
11 ALAWIE, Moussa Mittelfeld
12 JASHARI, Jasin Torhüter
14 FAOUZI, Elmehdi Sturm
16 YÜCEL, Sedat Abwehr
17 BUDUAR, Youness Abwehr
18 JANINE, Mohamed Mittelfeld
19 MEHRTENS, Kai Mittelfeld
20 ONYEULO, Dickson Cuukwudi Abwehr
23 AZIRI, Florent Sturm
24 KENNEWEG, Marcus Mittelfeld
25 CEESAY, Abubacarr Mittelfeld


VfL 07 Bremen: Abstiegsgespenst in Findorff

Der Trainerwechsel trug bisher keine (Punkte-)Früchte. Am 8. Januar entließ der Verein seinen bisherigen Coach Jürgen Damsch, seit dem 10. Januar steht Marcel Wino bei den Findorffern an der Seitenlinie. Der Erfolg will sich seit dem noch nicht so recht einstellen: in acht absolvierten Spielen seit dem Trainerwechsel (davon drei Pflichtspiele) gelang erst ein einziger Sieg.

Auch die Gesamtlage in der Liga ist prikär: nur ein einziger Punkt trennt den VfL 07 vom oberen der beiden Abstiegsplätze, und der ist aktuell vom TSV Grolland belegt der satte drei Spiele weniger als der VfL 07 Bremen absolviert hat. Zudem hat der Tabellendreizehnte mit 69 Gegentoren die zweitmeisten der Liga, lediglich der OSC Bremerhaven kassierte mehr Treffer (73).

Es wäre jedoch falsch den VfL 07 Bremen nun als devoten Punktelieferanten abzutun, denn wer mit dem Rücken zur Wand steht kämpft bekanntlich besonders energisch. "Wir haben keine Chance, also nutzen wir sie" - sobald sich diese Einstellung in den Köpfen der Findorffer einnistet wird es jeder Gegner um die Ohren gehauen bekommen wenn er mit einer zu laxen Einstellung an die Nürnberger Straße fährt.

Aktueller Tabellenstand der Stark Bremen-Liga 2017/2018:

PL MANNSCHAFT SP PKT
1 Bremer SV (M) 21 50
2 FC Oberneuland 21 49
3 Brinkumer SV 21 47
4 BSC Hastedt (N) 21 45
5 Blumenthaler SV 21 41
6 TuS Schwachhausen 20 38
7 SG Aumund-Vegesack 22 33
8 Leher Turnerschaft (P) 22 29
9 SV Werder Bremen U21 21 28
10 OSC Bremerhaven 22 23
11 ESC Geestemünde 22 21
12 Habenhauser FV 21 18
13 VfL 07 Bremen 21 14
14 KSV Vatan Spor Bremen (N) 22 13
15 TSV Grolland 18 13
16 BTS Neustadt 20 10

(Stand: 16.03.2018, 13:30 Uhr)



Der Schiedsrichter: Daniel Grube

Daniel Grube (Foto: BFV)
Daniel Grube (Foto: BFV)

Die Begegnung wird geleitet von Daniel Grube, Mitglied der Schiedsrichter-Abteilung des TS Woltmershausen im Kreis Bremen-Stadt. Grube leitete in der Saison 2017/2018 bisher 13 Spiele in der Stark Bremen-Liga sowie drei Partien in der Landesliga.

Bisher leitete Daniel Grube noch kein Spiel an dem der BSC Hastedt beteiligt war. Der VfL 07 Bremen bekam es bisher fünfmal mit diesem Referee zu tun, dabei holten die Findorffer einen Sieg (am 10.05.2016 mit 4:1 beim SV Grohn), ein Unentschieden (am 10.11.2017 mit 1:1 beim KSV Vatan Spor Bremen) sowie drei Niederlagen (am 20.11.2015 mit 0:5 beim SV Werder Bremen III, am 22.10.2016 mit 2:3 beim Blumenthaler SV und am 20.02.2018 mit 0:1 gegen den Bremer SV). In all diesen Spielen zückte Grube nur viermal den gelben Karten, auf Platzverweise und Strafstöße konnte der Referee gänzlich verzichten.

Daniel Grube zur Seite stehen die Schiedsrichter-Assistenten Sarah Dubiel (sie pfiff unter anderem mehrmals das Lotto-Pokalfinale der Frauen) und Dominik Bergmann.


Der Spielort: Bezirkssportanlage Findorff

Lage der BSA Findorff (aufs Bild klicken zum Vergrößern).
Lage der BSA Findorff (aufs Bild klicken zum Vergrößern).

Das Spiel wird auf der Bezirkssportanlage Findorff ausgetragen (Adresse: Nürnberger Straße 64, 28215 Bremen). Geplant ist eine Austragung auf Platz 1, einem Spielfeld mit Naturrasen.

Die nächstgelegenen Haltestellen der BSAG sind "Nürnberger Straße" (Buslinie 28) oder "Fürther Straße" (Buslinien 25 und 26). Weitere Informationen dazu unter www.bsag.de.


Statistiken

Die letzten zehn Spiele des VfL 07 Bremen:

25.11.2017 Stark Bremen-Liga VfL 07 Bremen  0:2  FC Oberneuland
03.12.2017 Stark Bremen-Liga Leher Turnerschaft 5:3 VfL 07 Bremen
18.01.2018 Testspiel VfL 07 Bremen 2:2 VfL Stenum
22.01.2018 Testspiel VfL 07 Bremen 1:1 Blumenthaler SV U19
27.01.2018 Testspiel VfL 07 Bremen 0:1 Rotenburger SV
03.02.2018 Testspiel FC Union 60 Bremen 1:1 VfL 07 Bremen
08.02.2018 Testspiel VfL 07 Bremen 2:0 TSV Etelsen
20.02.2018 Stark Bremen-Liga VfL 07 Bremen 0:1 Bremer SV
24.02.2018 Stark Bremen-Liga SG Aumund-Vegesack 6:1 VfL 07 Bremen
11.03.2018 Stark Bremen-Liga ESC Geestemünde 6:0 VfL 07 Bremen
1 Sieg, 3 Unentschieden, 6 Niederlagen | 10:25 Tore

Die letzten zehn Spiele des BSC Hastedt:

28.01.2018 Testspiel BSC Hastedt  1:2  TB Uphusen
01.02.2018 Testspiel BSC Hastedt 1:1 SV Atlas Delmenhorst
06.02.2018 Testspiel BSC Hastedt 2:2 Heeslinger SC
13.02.2018 Testspiel BSC Hastedt 1:1 TuS Komet Arsten U19
15.02.2018 Testspiel BSC Hastedt 8:0 TuS Komet Arsten
18.02.2018 Testspiel BSC Hastedt 0:1 SC Borgfeld
03.03.2018 Stark Bremen-Liga OSC Bremerhaven 0:2 BSC Hastedt
08.03.2018 Testspiel FC Union 60 Bremen 0:10 BSC Hastedt
11.03.2018 Stark Bremen-Liga BSC Hastedt 5:0 Habenhauser FV
13.03.2018 Testspiel BSC Hastedt 1:4 SV Blau-Weiß Bornreihe
4 Siege, 3 Unentschieden, 3 Niederlagen | 31:11 Tore

Alle bisherigen Spiele zwischen VfL 07 Bremen und BSC Hastedt:

05.07.2016 Testspiel BSC Hastedt  3:2  VfL 07 Bremen
17.09.2017 Stark Bremen-Liga BSC Hastedt 3:1 VfL 07 Bremen
2 Spiele | 0 V07-Siege, 0 Unentschieden, 2 BSC-Siege | 3:6 Tore

Wir bedauern zu diesem Spiel auf unserer Homepage leider keinen Liveticker anbieten zu können, da der hierfür zuständige Redakteur privat verhindert ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0