· 

Pokalfinale: Live-Übertragungen und -Ticker

Das große Finale im Lotto-Pokal gegen den Blumenthaler SV ist nicht mehr fern. Für alle die nicht selbst im Stadion Obervieland dabei sein können zeigen wir hier wie und wo man das Endspiel noch live mitverfolgen kann.

Diesen Beitrag teilen:


Das Leben läuft nicht immer so wie man sich das wünscht. Da will man am Pflingstmontag beim großen Finaltag des Lotto-Pokals im Stadion Obervieland dabei sein (Anpfiff 14:30 Uhr), doch dann wird die Hausziege krank, der Chef verlangt Extra-Schichten oder die Waschmaschine geht kaputt und verwandelt das Badezimmer in ein Feuchtbiotop. Doch keine Sorge, auch wer am Montag nicht in Arsten dabei sein kann muss nicht auf das Finale verzichten! Hier zeigen wir Euch wo und wie Ihr das Endspiel trotzdem live mitverfolgen könnt.

 

FERNSEHEN

Die Sportschau der ARD überträgt sämtliche Landespokal-Endspiele live in drei Konferenz-Blöcken. Das Bremer Finale liegt im mittleren Konferenzblock der um 14:30 Uhr angepfiffen wird. Neben Bremen wird also auch noch nach Bayern, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Südbaden, Thüringen und Westfalen geschaltet. Das Ganze seht Ihr live im frei empfangbaren TV-Programm der ARD oder per Livestream auf ard.de. Mehr Infos dazu findet Ihr hier.

 

LIVE-TICKER

Das Spiel wird von unserem Mitarbeiter Thilo Huntemüller live auf fussball.de getickert. Den Ticker findet Ihr auch hier auf dieser Homepage des BSC Hastedt (oder oben im Menü einfach auf "LIVE" klicken). Wer sich den Ticker lieber auf der Homepage oder in der App von fussball.de ansehen möchte, der klickt sich wie folgt durch die Auswahl-Menüs:

  • Verband: Bremen
  • Saison: 17/18
  • Typ: Pokale
  • Mannschaftsart: Herren
  • Spielklasse: Bremen-Pokal
  • Gebiet: Bremen
  • Wettbewerb: LOTTO-Pokal-Endrunde

Anschließend das Endspiel zwischen dem Blumenthaler SV und dem BSC Hastedt (Direktlink) auswählen und dort auf den Button "Liveticker" klicken (erscheint u.U. erst kurz vor Anpfiff um 14:30 Uhr).