· 

Mission Aufstieg! Schaffen die 2. Herren den Sprung nach oben?

In den oberen Spielklassen sonnt man sich schon in der Sommerpause, doch weiter unten wird noch fleißig um Punkte und Tore gekämpft. Für die zweiten Herren des BSC Hastedt ist sogar noch ein Aufstiegsticket drin!

Diesen Beitrag teilen:



Mission Aufstieg!

Schon zweimal wurde die Tabelle der 2. Kreisklasse Bremens (zwölfte Liga) durcheinander gewirbelt. Am 25. August 2017 zog der SV Hemelingen seine Drittvertretung aus dem Spielbetrieb zurück, rund zwei Monate später wurden die zweiten Herren des TSV Lesum-Burgdamm nach dreimaligen Nichtantritt ausgeschlossen. Nun wurde das Tableau kürzlich zum dritten Mal in dieser Saison verwirbelt: die Reserve des Polizei-SV Bremen hat am 12. Mai 2018 die Segel gestrichen und sich aus dem Ligabetrieb zurückgezogen. So wird es in dieser Spielzeit keine sportlichen Absteiger aus der 2. Kreisklasse geben.

 

Unter anderem dadurch, und natürlich auch durch eigene bärenstarke Leistungen, stehen die zweiten Herren des BSC Hastedt nun vor einem vielversprechenden Saisonfinale. Hastedts "Zwote" belegt derzeit den dritten Tabellenplatz, vier Punkte hinter Tabellenführer TSV Grolland III und drei Zähler hinter dem SC Borgfeld III - doch diese beiden Teams haben schon jeweils ein Spiel mehr absolviert als der BSC Hastedt II. In den letzten drei Spielen fokussiert Trainer Sahin Karaarslan daher fest auf das große Ziel: den Aufstieg in die 1. Kreisklasse.

 

Den Anfang macht ein Auswärtsspiel beim TSV Osterholz-Tenever III. Die Partie beim Tabellenvierten wird am Sonntag den 3. Juni 2018 um 15:30 Uhr auf der Sportanlage Schevemoor (Walliser Straße, 28325 Bremen) angepfiffen.

Weiter geht's am darauf folgenden Sonntag (10. Juni 2018) gegen den KSV Vatan Spor Bremen III. Das Duell gegen den derzeitigen Achten der Tabelle wird um 15:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz der Arena am Jacobsberg (Hastedter Osterdeich 225, 28207 Bremen) angepfiffen.

Das dritte und letzte Match könnte zum großen Finale werden: am Sonntag den 17. Juni 2018 tritt der BSC Hastedt II auswärts beim aktuellen Tabellenführer TSV Grolland III an. Gespielt wird ab 15:00 Uhr auf der Sportanlage Grolland (Osterstader Straße, 28259 Bremen).

 

Die Truppe würde sich in diesen wichtigen und richtungsweisenden Begegnungen sehr über zahlreiche und lautstarke Unterstützung der Hastedter Fangemeinde freuen!


So sieht's in der 2. Kreisklasse aus

Der aktuelle Tabellenstand:

PLATZ MANNSCHAFT SP SI UN NI TORE DIFF PUNKTE
1. TSV Grolland III 14 9 4 1 51 : 25 +26 31
2. SC Borgfeld III 14 9 3 2 76 : 32 +44 30
3. BSC Hastedt II 13 9 0 4 65 : 47 +18 27
4. TSV Osterholz-Tenever III 13 7 3 3 58 : 36 +22 24
5. Blumenthaler SV III 15 8 0 7 62 : 53 +9 24
6. FC Roland Bremen III 15 6 0 9 47 : 40 +7 18
7. TuS Komet Arsten III 15 5 2 8 46 : 50 -4

17

8. KSV Vatan Spor Bremen 1978 III 13 3 0 10 23 : 80 -57

9

9. Brinkumer SV II 14 1 0 13 27 : 92 -65

3

10. Polizei-SV Bremen II

am 12.05.2018 zurückgezogen

  TSV Lesum-Burgdamm II am 30.10.2017 suspendiert
  SV Hemelingen III am 25.08.2017 zurückgezogen

Die restlichen Spieltage:

SPIELTAG 20:

03.06.2018 | 15:00 Uhr || KSV Vatan Spor Bremen 1978 III - Brinkumer SV II

03.06.2018 | 15:30 Uhr || TSV Osterholz-Tenever III - BSC Hastedt

03.06.2018 | 17:00 Uhr || FC Roland Bremen III - TuS Komet Arsten III

Spielfrei: Blumenthaler SV III, SC Borgfeld III, TSV Grolland III.

 

SPIELTAG 21:

06.06.2018 | 19:30 Uhr || Brinkumer SV II - TSV Grolland III

10.06.2018 | 15:00 Uhr || BSC Hastedt II - KSV Vatan Spor Bremen 1978 III

10.06.2018 | 17:00 Uhr || SC Borgfeld III - TSV Osterholz-Tenever III

Spielfrei: Blumenthaler SV III, FC Roland Bremen III, TuS Komet Arsten III.

 

SPIELTAG 22:

17.06.2018 | 15:00 Uhr || KSV Vatan Spor Bremen 1978 III - SC Borgfeld III

17.06.2018 | 15:00 Uhr || TSV Grolland III - BSC Hastedt II

17.06.2018 | 15:30 Uhr || TSV Osterholz-Tenever III - Blumenthaler SV III

Spielfrei: Brinkumer SV II, FC Roland Bremen III, TuS Komet Arsten III.