· 

Neuzugänge 5 bis 8: ein U19-Quartett aus Arsten

Von den A-Junioren des TuS Komet Arsten kommen gleich vier Spieler zum BSC Hastedt. Junge und hungrige Akteure, die frischen Wind in das Mannschaftsgefüge bringen werden!

Diesen Beitrag teilen:


Gleich vier Spieler wechseln von den A-Junioren der TuS Komet Arsten, welche in der Saison 2017/2018 in der zweitklassigen U19-Regionalliga Nord spielten, zum BSC Hastedt. Vier Nachwuchskräfte, die frischen Wind in das Mannschaftsgefüge des Pokalsiegers bringen werden.

 

Neben den Offensivkräften Max Buschermöhle und Revan Coskun schließen sich auch Mittelfeldspieler Daniel Grand und Torhüter Pascal Wiedrodt dem Bremer DFB-Pokal-Teilnehmer an.

 

Wiedrodt wird das Torwart-Trikot mit der Nummer 12 tragen, Buschermöhle erhält die Nummer 25, Coskun bekommt die 18 und Grand die Nummer 15.