· 

DFB-Pokal: Hinweise für Presse- und Medienvertreter

Wichtige Hinweise für Presse- und Medienvertreter für das Akkreditierungsverfahren für das DFB-Pokalspiel gegen Borussia Mönchengladbach.

Die Menge an Anfragen von Presse- und Medienvertretern um eine Akkreditierung für das DFB-Pokal-Spiel gegen Borussia Mönchengladbach (am Sonntag, den 19. August 2018 ab 18:30 Uhr im "Stadion Platz 11") war deutlich größer als von uns erwartet.

Aus diesem Grund freut es uns sehr dass sich der SV Werder Bremen, der in dieser Beziehung bekanntermaßen nicht ganz unerfahren und zudem hochprofessionell aufgestellt ist, freundlicherweise dazu bereit erklärt hat das Akkreditierungsverfahren für uns zu übernehmen. Hierfür möchte der BSC Hastedt seinem "großen Osterdeich-Nachbarn" seinen herzlichen Dank aussprechen!

 

Presse- und Medienvertreter, die sich für das DFB-Pokal-Spiel akkreditieren lassen möchten, senden ihre Anfrage bitte per E-Mail an medien@werder.de. Dies gilt auch für all jene, die bereits eine Anfrage an den BSC Hastedt geschickt haben!

 

Es wird darum gebeten bei der Akkreditierungsanfrage die offiziellen Akkreditierungsformulare des DFB zu verwenden (diese können unten kostenlos heruntergeladen werden).

 

Die Akkreditierungsfrist endet am Mittwoch, der 1. August 2018 um 16:00 Uhr! Ausnahmslos alle später eintreffenden Akkreditierungsanfragen können nicht mehr bearbeitet werden!


Download: Offizielle Akkreditierungs-Formulare des DFB

Download
Medien-Akkreditierung
Medienakkreditierung_DFB-Pokal_Saison_18
Adobe Acrobat Dokument 90.9 KB
Download
Fotografen-Akkreditierung
Fotoakkreditierung_DFB-Pokal_Saison_18_1
Adobe Acrobat Dokument 78.2 KB
Download
Fotografen-Erklärung
Fotografenerklärung_DFB-Pokal_Saison_18_
Adobe Acrobat Dokument 55.6 KB