· 

Neuzugang: Ardian Kaloshi wechselt an den Jacobsberg

Der BSC Hastedt freut sich sehr Ardian Kaloshi am Jacobsberg begrüßen zu können. Der Offensivspieler kommt vom KSV Vatan Spor Bremen nach Hastedt und bringt jede Menge Torhunger mit.

Ardian Kalushi bejubelt einen Treffer im Trikot des KSV Vatan Spor. [Foto: Dennis Schott, Sportbuzzer Weser-Kurier]
Ardian Kalushi bejubelt einen Treffer im Trikot des KSV Vatan Spor. [Foto: Dennis Schott, Sportbuzzer Weser-Kurier]

Er soll die ohnehin schon gefürchtete Tormaschine des BSC Hastedt weiter auf Hochtouren bringen: Ardian Kalushi, 23 Jahre alt, geboren im albanischen Dibër nahe der mazedonischen Grenze, kam Anfang 2017 nach Deutschland und schloss sich dem KSV Vatan Spor an. Für die Gröpelinger erzielte der 178 Zentimeter große Offensivspieler in 34 Pflichtspielen 26 Tore.

"Wir sind begeistert von Ardian", so BSC-Cheftrainer Gökhan Deli, der sich den Neuen und seine Spielweise ganz genau angesehen hat. "Er ist ein unermüdlicher Läufer und ein sehr torgefährlicher Stürmer. Ich bin sicher, wir alle werden an diesem Jungen von sehr viel Freude haben."

Ardian Kaloshi gehört ab sofort zum Kader der ersten Herrenmannschaft. Er erbt die Trikotnummer 3 von Milad Mansoori, der aus Bremen weggezogen ist.

 

HIER geht's zum Spielerprofil von Ardian Kaloshi.