· 

Ausflug in die Seestadt - Hastedt reist zu SFL

Sport-Freizeit Leherheide mag zwar ein Neuling in der Stark Bremen-Liga sein, doch wer den Aufsteiger unterschätzt wird bestraft. Nicht umsonst belegt der Landesliga-Vizemeister der vergangenen Saison einen mehr als respektablen dritten Tabellenplatz. Das wird definitiv kein leichter Ausflug in die Seestadt.


Diesen Beitrag teilen:

Diesen Beitrag liken:



BSC Hastedt: Viele Rückkehrer

Ist nach abgebrummter Sperre wieder dabei: Marcus Kenneweg.
Ist nach abgebrummter Sperre wieder dabei: Marcus Kenneweg.

Es sollte eine Experimentierplattform sein und eine Möglichkeit einigen Reservisten Spielpraxis zu verschaffen. Doch das für letztes Wochenende geplante Testspiel beim Bezirksligisten TSV Hasenbüren fiel leider ins Wasser. Zu viele Spieler hatten sich krank, verletzt oder angeschlagen abgemeldet, sodass insgesamt nur zehn einsatzbereite Akteure zur Verfügung standen. Ob und wann dieser Freundschaftskick nachgeholt wird steht derzeit noch nicht fest.

Die meisten der ausgefallenen Sportler sind mittlerweile wieder zurück und am Abschlusstraining teilnehmen, zu dem das Trainerteam am heutigen Freitag Abend in die Arena am Jacobsberg bittet.

Marcus Kenneweg (Foto) wird dabei nicht fehlen. Der 25-jährige Mittelfeldspieler, der in dieser Saison bereits ein Pflichtspieltor erzielen konnte, hat seine Sperre abgesessen und ist ab sofort wieder spielberechtigt. Auf  den 26-jährigen Außenverteidiger Youness Buduar müssen die Trainer-Brüder Gökhan und Samet Deli jedoch noch verzichten, er ist erst in Habenhausen wieder frei.


Leherheide: Aus dem Stand auf Rang drei

Der SFL Bremerhaven (vollständiger Name: "Sport-Freizeit Leherheide Bremerhaven e.V." entstand im Januar 1975 durch die Fusion von SG Leherheide und TuS Eintracht Bremerhaven. Seit diesem Sommer spielt die erste Herrenmannschaft in der Stark Bremen-Liga und somit in der höchsten Herren-Spielklasse des Bremer Fußball-Verbandes. Zuvor spielten die "Heidjer" vier Jahre lang in der Landesliga und landeten dort stets im obersten Tabellenviertel. 2015/2016 und 2016/2017 wurde SFL jeweils Dritter und verpasste den Aufstieg um nur zwei Punkte. 2017/2018 klappte es dann endlich mit dem Aufstieg in die fünfte Liga: vier Punkte hinter Meister SC Borgfeld und satte 18 Punkte vor dem drittplatzierten TuRa Bremen holte SFL die Vizemeisterschaft und stellte zudem mit Eduard Kimmel den zweiterfolgreichsten Torschützen der Liga (36 Treffer). Auch in der aktuellen Spielzeit gehört Kimmel wieder zu den Torgaranten des SFL. Mit sechs bisher erzielten Toren teilt er sich mit zwei anderen Akteuren den fünften Platz der Torschützenliste. Seine Treffer sind mitverantwortlich dafür dass der Neuaufsteiger aus dem Norden von Bremerhaven zur Zeit einen äußerst bemerkenswerten dritten Platz belegt.


Form-Check

Die letzten zehn Pflichtspiele des SFL Bremerhaven:

05.08.2018 Stark Bremen-Liga SFL Bremerhaven  4:0  Habenhauser FV
08.08.2018 Stark Bremen-Liga Brinkumer SV 0:1 SFL Bremerhaven
19.08.2018 Stark Bremen-Liga SFL Bremerhaven 0:1 FC Oberneuland
24.08.2018 Stark Bremen-Liga Bremer SV 3:2 SFL Bremerhaven
29.08.2018 Lotto-Pokal TuSpo Surheide 0:3 SFL Bremerhaven
02.09.2018 Stark Bremen-Liga SFL Bremerhaven 3:2 SG Aumund-Vegesack
08.09.2018 Stark Bremen-Liga BTS Neustadt 0:1 SFL Bremerhaven
16.09.2018 Stark Bremen-Liga SFL Bremerhaven 2:1 ESC Geestemünde
22.09.2018 Stark Bremen-Liga OSC Bremerhaven 1:3 SFL Bremerhaven
29.09.2018 Lotto-Pokal TSV Imsum 1:3 SFL Bremerhaven
GESAMT: 8 SIEGE, 0 UNENTSCHIEDEN, 2 NIEDERLAGEN | 22:9 TORE

Die letzten zehn Pflichtspiele des BSC Hastedt:

08.08.2018 Stark Bremen-Liga ESC Geestemünde 2:2 BSC Hastedt
12.08.2018 Lotto-Pokal TSV Grolland 0:8 BSC Hastedt
19.08.2018 DFB-Pokal BSC Hastedt  1:11  Borussia Mönchengladbach
22.08.2018 Lotto-Pokal FC Oberneuland 1:1 (4:2 i.E.) BSC Hastedt
26.08.2018 Stark Bremen-Liga BSC Hastedt 2:2 Leher Turnerschaft
31.08.2018 Stark Bremen-Liga SV Werder Bremen III 3:0 BSC Hastedt
05.09.2018 Stark Bremen-Liga KSV Vatan Spor Bremen 2:2 BSC Hastedt
09.09.2018 Stark Bremen-Liga BSC Hastedt 2:0 Blumenthaler SV
15.09.2018 Stark Bremen-Liga TuS Schwachhausen 4:1 BSC Hastedt
23.09.2018 Stark Bremen-Liga BSC Hastedt 3:1 SC Borgfeld
GESAMT: 3 SIEGE, 4 UNENTSCHIEDEN, 3 NIEDERLAGEN | 22:26 TORE

Bisherige Duelle:

Der BSC Hastedt und SFL Bremerhaven trafen bisher erst zweimal aufeinander. In der Saison 2016/2017 begegneten sich die beiden Teams in der Landesliga, zunächst am 09.10.2016 am Hastedter Osterdeich: Hastedt ging damals zunächst durch Treffer von Yagmur Horata und Mustafa Celik in Führung, musste aber im weiteren Spielverlauf noch die Ausgleichstreffer durch Torge-Marvin Kück und Sven Hartmann (Eigentor) hinnehmen, sodass diese erste Begegnung mit einem 2:2-Unentschieden endete. Das Rückspiel am 02.04.2017 in Bremerhaven ging klar mit 3:1 an die "Heidjer", die erst durch Tore von Tjark Virkus und Torge-Marvin Kück (zweimal) bereits in der ersten Halbzeit mit 3:0 in Führung gingen und lediglich wenige Minuten vor Abpfiff den Anschlusstreffer durch Dickson Onyeulo einstecken mussten.


Sonstige Hastedt-Spiele

Alle Spiele mit Beteiligung einer Mannschaft des BSC Hastedt von Freitag 05.10.2018 bis einschließlich Sonntag 07.10.2018.

MANNSCHAFT TAG, DATUM ZEIT GEGNER SPIELORT
1. Herren So., 07.10.2018 15:30 Uhr SFL Bremerhaven Heidjer-Arena, Bremerhaven
2. Herren So., 07.10.2018 15:00 Uhr SC Borgfeld III Sportanlage Jakobsberg, Bremen
A-Junioren     spielfrei  
B-Junioren     spielfrei  
B-Junioren II     spielfrei  
C-Junioren     spielfrei  
D-Junioren     spielfrei  
E-Junioren     spielfrei  
E-Junioren II     spielfrei  
F-Junioren     spielfrei  
Alte Herren (Ü32) So., 07.10.2018 11:00 Uhr CF Victoria Bremen 05  
Alte Herren (Ü40)     spielfrei  
Alte Herren (Ü40) II So., 07.10.2018 13:00 Uhr SC Vahr-Blockdiek Sportanlage Jakobsberg, Bremen
Alte Herren (Ü50)     spielfrei  

Diesen Beitrag teilen:

Diesen Beitrag liken:



Kommentar schreiben

Kommentare: 0