· 

Die Heidjer kommen!

Noch nie konnte der BSC Hastedt ein Pflichtspiel gegen SFL Bremerhaven gewinnen. Am Sonntag soll der nächste Versuch unternommen werden.


Diesen Beitrag teilen:

Auf Facebook mit "Gefällt mir" markieren:

Über dieses Spiel twittern:



14 Tore in den letzten 3 Spielen: SFL startet durch

SFL Bremerhaven gehört sicher zu den großen Überraschungen der aktuellen Bremen-Liga-Saison. Als Vizemeister der Landesliga frisch in Bremens höchste Spielklasse aufgestiegen eilen die "Heidjer" seit dem von Erfolg zu Erfolg. In 22 Spielen holte das Team von Trainer Marcus Klame bisher 13 Siege, vier Unentschieden und nur fünf Niederlagen; die so erlösten 43 Punkte bedeuten zur Zeit den vierten Platz in der Tabelle. Damit ist "Sport-Freizeit Leherheide e.V.", wie der Verein offiziell heißt, nicht nur der beste aktuelle Liga-Neuling, sondern auch die derzeit beste Mannschaft aus Bremerhaven. Zur Zeit präsentiert sich das Team auch in besonderer Torlaune: allein in den letzten drei Spielen erzielte SFL satte 14 Tore. Ein großes Trumpfstück der Mannschaft ist auch die äußerst schwer zu knackende Abwehr: mit nur 25 Gegentoren stellt man im Moment die drittbeste Defensive der Liga, nur beim Bremer SV (acht Gegentore) und beim FC Oberneuland (13) wurde seltener eingenetzt. Der erfolgreichste Torjäger der Mannschaft ist derzeit Eduard Kimmel, er traf in 21 Einsätzen 19-mal (im Schnitt alle 98 Minuten ein Tor).

 

Das Hinspiel zwischen SFL Bremerhaven und dem BSC Hastedt fand am 7. Oktober 2018 in der Bremerhavener "Heidjer-Arena" statt und war nur insofern spektakulär als dass das hochfavorisierte SFL gegen den BSC Hastedt nicht über ein 0:0-Unentschieden hinaus kam, und das obwohl Hastedt knapp ein Drittel des Spiels in Unterzahl bestreiten musste: Ardian Kaloshi war das Kunststück gelungen innerhalb von nur vier Minuten erst die gelbe Karte (62. Minute) zu sehen und dann vom Platz geampelt zu werden (66. Minute).

 

Insgesamt gab es bisher erst drei Pflichtspiele zwischen BSC und SFL, wobei das Team vom Osterdeich gegen die Seestädter noch nie gewinnen konnte. Das erste Aufeinandertreffen ereignete sich im Oktober 2016 in der Landesliga, damals trennte man sich mit einem 2:2-Unentschieden (Tor für Hastedt: Yagmur Horata und Mustafa Celik). Das Rückspiel Anfang April 2017 verlor Hastedt dann in Bremerhaven mit 1:3 (Tor: Dickson Chukwudi Onyeulo). Danach gab es nur noch oben erwähntes 0:0.

 

Bei Redaktionsschluss dieses Artikels stand noch nicht fest welchen Kader Trainer Gökhan Deli für dieses Spiel nominieren wird. Es ist jedoch möglich dass Torwart Marcel Pfaar zwischen die Pfosten zurückkehrt, denn der Keeper hat seine Rotsperre abgesessen und ist ab sofort wieder spielberechtigt.


Weitere Informationen zum Spiel:

Der Spielort:

Bezirkssportanlage Rollsportstadion (Naturrasen)

Jürgensdeich 1a, 28205 Bremen

Der Termin:

Sonntag, 31. März 2019

Anpfiff: 15:00 Uhr

Die Schiedsrichter:

Haupt-Schiedsrichter: Luca Fritsch (FC Union 60 Bremen).

Schiedsrichter-Assistenten: Christian Socke (FC Union 60 Bremen) und Rida Boussitou (SG Findorff).

Der Liveticker:

Einen Liveticker von diesem Spiel von unserem Medienbeauftragten Thilo Huntemüller findet Ihr ab ca. fünf Minuten vor Anpfiff unter www.bsc-hastedt.de/live sowie bei fussball.de.



Die Spiele der anderen Teams des BSC Hastedt

TAG, DATUM ANSTOß MANNSCHAFT GEGNER (HEIM/AUSWÄRTS)
Fr., 29.03. 19:00 Uhr Alte Herren (Ü40 I) KSV Vatan Spor Bremen (A)
  19:00 Uhr Alte Herren (Ü40 II) SG Marßel/Burg (A)
  20:45 Uhr Alte Herren (Ü32) CF Victoria Bremen 05 (A)
Sa., 30.03. 09:00 Uhr F-Junioren (U9) TS Woltmershausen (H)
  09:30 Uhr F-Junioren (U9) SV Werder Bremen II (H)
  09:45 Uhr F-Junioren (U9) SG Findorff II (H)
  10:00 Uhr F-Junioren (U9) SV Werder Bremen III (H)
  10:30 Uhr B-Junioren (U17 II) SG Bremerhaven/Geestemünde (H)
  10:30 Uhr D-Junioren (U13) Brinkumer SV III (A)
  11:00 Uhr C-Junioren (U15) SG Arbergen-Mahndorf (A)
So., 31.03. 11:00 Uhr A-Junioren (U19) 1. FC Burg (H)
  14:00 Uhr E-Junioren (U11 II) TSV Blau-Weiß Melchiorshausen II (A)
  15:00 Uhr Herren I SFL Bremerhaven (H)
  17:00 Uhr Herren II FC Roland Bremen II (A)
  18:00 Uhr B-Junioren (U17 I) SV Lemwerder (H)

Alle hier nicht aufgeführten Mannschaften des BSC Hastedt haben in diesem Zeitraum spielfrei. Heimspiele (H) der ersten Herrenmannschaft ("Herren I") werden auf der Bezirkssportanlage Rollsportstadion ausgetragen, alle anderen Heimspiele auf der Sportanlage Jakobsberg. Bei Heimspielen der ersten Herrenmannschaft in der Bremen-Liga wird Eintritt verlangt (Preise siehe hier), bei Heimspielen aller anderen Mannschaften ist der Eintritt frei.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0