Sportanlage Jakobsberg

Der Kunstrasenplatz der Sportanlage Jakobsberg am 15. April 2018 beim Heimspiel des BSC Hastedt gegen den FC Oberneuland.
Der Kunstrasenplatz der Sportanlage Jakobsberg am 15. April 2018 beim Heimspiel des BSC Hastedt gegen den FC Oberneuland.
Zuschauer am 15. April 2018 beim Heimspiel gegen Oberneuland.
Zuschauer am 15. April 2018 beim Heimspiel gegen Oberneuland.

Die Sportanlage Jakobsberg ist die Heimat des BSC Hastedt. Sie ist mit einem hochwertigen Kunstrasenplatz und einer leistungsfähigen Flutlichtanlage ausgestattet, was die Aufrechterhaltung des Trainings- und Spielbetriebs auch in den kalten und dunklen Monaten möglich macht. Ferner befinden sich hier auch die Geschäftsstelle des BSC Hastedt sowie die Vereinskneipe, die auch für Veranstaltungen aller Art gebucht werden kann.


Anfahrt

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Die Sportanlage Jakobsberg ist zu Fuß nur wenige Minuten von der Straßenbahnhaltestelle "Hohwisch" entfernt, welche von der Linie 3 (Gröpelingen - Überseestadt - Am Brill - Domsheide - St.-Jürgen-Str. - Weserwehr) bedient wird. Einfach die Fährstraße in Richtung Weser entlanglaufen, an ihrem Ende den Hastedter Osterdeich überqueren und in den Eberleinweg gehen.

 

Mit dem Pkw:

Adresse: Hastedter Osterdeich 225, 28207 Bremen. Die Anreise mit dem eigenen Pkw wird prinzipiell nicht empfohlen da die Parkplatz-Kapazitäten an der Sportanlage Jakobsberg äußerst begrenzt sind.


Ansprechpartner: Andreas Nagel

Sie haben Fragen zur Sportanlage Jakobsberg? Sie möchten vielleicht die Vereinskneipe des BSC Hastedt für eine Veranstaltung buchen? Dann ist Andreas Nagel der richtige Ansprechpartner für Sie!

 

Telefon:

0421 - 95 97 279

0179 - 52 04 165

 

E-Mail:

andreas.nagel@bsc-hastedt.de