Bezirkssportanlage Rollsportstadion

Das Rollsportstadion am 12. Mai 2018 beim Heimspiel des BSC Hastedt gegen die SG Aumund-Vegesack.
Das Rollsportstadion am 12. Mai 2018 beim Heimspiel des BSC Hastedt gegen die SG Aumund-Vegesack.
Rollsportstadion am 12. Mai 2018. Im Hintergrund die VIP-Logen.
Rollsportstadion am 12. Mai 2018. Im Hintergrund die VIP-Logen.

Die Bezirkssportanlage Rollsportstadion ist die sportliche Heimat des traditionsreichen FC Union 60 Bremen. Auf dem schönen Naturrasenplatz trägt hauptsächlich die erste Herrenmannschaft des BSC Hastedt ihre Heimspiele aus. Die Bezirkssportanlage Rollsportstadion liegt unmittelbar neben den Sportanlagen des SV Werder Bremen und verfügt auch über mehrere Kleinfeld- und Kunstrasenplätze. Zu Heimspielen des BSC Hastedt ist auch die geräumige Vereinskneipe des FC Union 60 Bremen geöffnet, ein Bierwagen und ein Grill versorgen die Besucher direkt am Spielfeld.


Anfahrt

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Die Bezirkssportanlage Rollsportstadion ist zu Fuß nur wenige Minuten von den BSAG-Haltestellen "Stader Str.-/Hamburger Str." und "Georg-Bitter-Str." entfernt. Beide Haltestellen werden von der Straßenbahnlinie 3 (Gröpelingen - Überseestadt - Am Brill - Domsheide - St.-Jürgen-Str. - Weserwehr) und von der Buslinie 22 (Kattenturm - Universität) bedient.

 

Mit dem Pkw:

Adresse: Jürgensdeich 1a, 28205 Bremen. Die Anreise mit dem eigenen Pkw wird prinzipiell nicht empfohlen da die Parkplatz-Kapazitäten an der Bezirkssportanlage Rollsportstadion äußerst begrenzt sind.